Einstellung des Kurses „Fit & Gesund“

Lieber Teilnehmer*innern des Kurses „Fit & Gesund“

Wir müssen Ihnen leider mitteilen, dass der genannte Kurs, jeweils am Donnerstag Vormittag mit Andrea Leitner, ab dem neuen Jahr nicht mehr fortgeführt werden können.

Andrea Leitner wird sich beruflich verstärkt engagieren und muss daher ihren Einsatz beim TuS Gottmadingen reduzieren.  Natürlich ist das ein herber Verlust für den TuS und für Sie wohl eine große Überraschung und Enttäuschung. Wir bitten Sie um Verständnis für diese notwendige Änderung.

Wir vom TuS Gottmadingen sind daran, Alternativen zu identifizieren und hoffen, dass wir Ihnen in baldiger Zukunft den obigen Kurs, dann unter anderer Leitung, wieder anbieten können. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie auch dann wieder dabei wären. Sobald es eine Lösung gibt, werden wir Sie umgehend informieren.

Aussetzung des Übungsbetriebes bei Turngruppen im Vorschulalter

Liebe Kinder, liebe Eltern,

heute fand eine außerordentliche Vorstandsitzung des TuS Gottmadingen statt, im Vorfeld eine Sitzung der Gemeinde mit den Vorständen der Sportvereine, natürlich virtuell. Thema war, inwieweit der Sportbetrieb trotz der hohen Corona-Inzidenz aufrecht erhalten werden kann. Das Ergebnis: Grundsätzlich kann der Vereinssport unter den geltenden Corona-Regeln weiterführt werden.

Für eine Altersgruppe unserer Kinder im Verein haben wir schweren Herzens eine andere Entscheidung getroffen. Wir sind einer der wenigen Vereine in Gottmadingen mit einem Sportangebot für Kinder im Vorschulalter. Kinder, die die Schule noch nicht besuchen sind nicht geimpft und nicht getestet, sie können jedoch an Corona erkranken und das Virus weitergeben. Dies führt z.B. immer wieder zur Schließung von KiTa-Gruppen. In den KiTas sind die Gruppen getrennt um Kontakte zu reduzieren, bei einer Erkrankung ist dadurch nur eine begrenzte Zahl von Kindern gefährdet.

In unseren Sportgruppen treffen sich Kinder aus unterschiedlichen Gruppen verschiedener KiTas. Abstände können nicht eingehalten werden und natürlich gibt es Körperkontakt. Die Gefahr, das Virus weiterzugeben ist hier sehr groß und, wenn es sich verbreitet, sind viele Familien und KiTas gleichzeitig betroffen. Dieses Risiko erscheint uns sehr hoch.

Wir wissen, dass die Kinder viel Spaß beim Sport haben und nach der langen Pause aufgrund von Corona wieder begeistert in unsere Gruppen kommen. Die Entscheidung, für die Altersgruppe der 1-6Jährigen, die die Schule noch nicht besuchen, den Sport zunächst abzusagen halten wir in dieser Situation für vernünftig – und wir bedauern es gleichzeitig sehr.

Wir hoffen, ihr könnt unsere Gründe nachvollziehen und bitten euch um Verständnis für diese Entscheidung.
Bitte grüßt eure Kinder herzlich von uns und sagt ihnen: Wir hoffen, dass die Pause nur kurz ist und wir im neuen Jahr rasch wieder starten können.

Der Vorstand

Aktuelle Belegung der Kurse im Gesundheitssport

Ups – Wir schreiben noch